Gulasch

Damit ein Gulasch richtig gut wird, muss es mindestens 2 Stunden gekocht werden.

Zutaten

  • 1kg Rindergulasch
  • 300g Zwiebeln
  • 2 rote Paprika
  • 5 EL Tomatenmark
  • 250ml Rotwein (trocken)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz & Pfeffer
  • Butter

Zubereitung des Gulasch

  1. Zunächst das Gulasch portionsweise mit Butter sehr scharf anbraten.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und zu dem Fleisch geben und nochmals etwa 10 Minuten braten.
  3. Lorbeerblätter, das Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzufügen.
    Das Tomatenmark mit einer Tasse Wasser verrühren und gemeinsam mit dem Rotwein zum Fleisch hinzugeben.
  4. Alles mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze etwa 2 ½ Stunden köcheln lassen.
  5. 20 Minuten vor Ende der Kochzeit die gewürfelte Paprika hinzufügen.

Das Gulasch wird üblicherweise mit Kartoffeln gegessen, Nudeln passen aber auch hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.