Pfannkuchen

Pfannkuchen Rezept

Pfannkuchen – Schnell gemacht und immer lecker, aber auch sehr gehaltvoll. Hier gibt es das beste Rezept für toll fluffige Pfannkuchen, die ganz ohne Backpulver gemacht werden.

Zutaten für 6 Stück

  • 350 mL Milch
  • 150 mL Mineralwasser mit Sprudel
  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz gestrichen
  • 4 Eier Größe M
  • etwas Butter zum Braten

Zubereitung

  1. Milch und Mineralwasser mischen und das Mehl in die Flüssigkeit sieben. Bei höchster Stufe mit einem Handmixer verquirlen. Salz und Zucker währenddessen hinzufügen.
  2. Die Eier in den Teig schlagen und abermals bei höchster Stufe verquirlen.
  3. Den Teig etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Teig noch einmal verrühren und dann bei mittlerer Hitze den Teig mit etwas Butter zu Pfannkuchen ausbraten. Wer will, kann Äpfel (am besten Boskop, in dünnen Scheiben) oder Rosinen in den noch flüssigen Teig streuen.
  5. Am besten warm, mit etwas Zimt und Zucker servieren.

Energie: 1662 kcal / 6947 kJ, Fett:44 g, Eiweiß:61 g, Kohlenhydrate: 247 g
Vorbereitung 10 min, Kochzeit: 10 min, Fertig in: 40 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.